Impressionen aus Ebersbach
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Herzlich Willkommen
Eine Seite zurück Zur Startseite
E-Mail Zur Anmeldung
 
Stand: 26.05.2020 / 17:00 Uhr

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde Ebersbach,

hier werden Sie über aktuelle Entwicklungen und getroffene Maßnahmen in unserer Gemeinde im Zusammenhang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) informiert.

Um die Ausbreitung des Ansteckungsgeschehens einzudämmen und zu verlangsamen ist ein entschiedenes Handeln erforderlich. Dieses wird ständig an die aktuelle Situation angepasst.

Aufgrund der teilweise gravierenden Maßnahmen wird es in den nächsten Tagen und Wochen zu zahlreichen zwingend notwendigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommen.

Gebot der Stunde ist es weiterhin, Ruhe zu bewahren und einen besonnen Umgang mit dieser außergewöhnlichen Situation beizubehalten. Gemeinsam werden wir diese an uns alle gestellten Herausforderungen bewältigen.


Ihr Bürgermeister
Falk Hentschel


Corona-Schutz-Verordnung (Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungen)

Am Montag, 15.05.2020 tritt eine neue Corona-Schutz-Verordnung in Kraft. Sie gilt zunächst bis 05.06.2020, 24.00 Uhr (mit Ausnahme der Regelung für Großveranstaltungen - bis 31.08.2020, 24.00 Uhr).

Wesentliche die Gemeinde betreffende Änderungen:

Spielplätze
Die kommunalen Spielplätze sind ab Montag, 04.05.2020 wieder geöffnet. Von der Gemeinde ist ein hygienisches Nutzungskonzept erstellt worden, welches an den Spielplätzen aushängt und zu beachten ist.

Update 26.05.2020

Sportstätten
Die Sportstätten der Gemeinde können unter Einhaltung des Hygiene- und Benutzungskonzeptes der Gemeinde Ebersbach und der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt über vorgegebene Hygienevorschriften genutzt werden.

Das Hygiene- und Benutzungskonzept ist durch den jeweiligen Sportverein mit der Gemeinde abzustimmen.


Jeder Bürger ist angehalten, die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb des eigenen Hausstandes auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Es wird dringend empfohlen, im öffentlichen Raum und insbesondere bei Kontakt mit Risikopersonen eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen, um für sich und andere das Risiko von Infektionen zu reduzieren.

Verpflichtend ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung bei der Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs und beim Aufenthalt in Einzelhandelsgeschäften.


Schulen

Ein eingeschränkter Regelbetrieb von Schulen ist ab dem 18. Mai 2020 wieder möglich. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das sächische Kabinett am 12. Mai 2020 beschlossen. Danach ist der Besuch von Schulen einschließlich Schulen des zweiten Bildungsweges unter Beachtung strenger Hygieneregeln gestattet.

Aktualisierung vom 16.05.2020

Infolge eines aktuellen Beschlusses des Verwaltungsgerichtes Leipzig, wird die Schulbesuchspflicht an Grundschulen und dem Primarbereich der Förderschulen bis 5. Juni eingeschränkt. Das heißt, die Schulpflicht besteht weiter. Neu ist aber, dass ab Montag, 18.05.2020 hier die Eltern selbst entscheiden können, ob ihre Kinder in der Schule oder Zuhause lernen. Die Eltern werden gebeten per Post oder E-Mail der Grundschule formlos mitzuteilen, wenn ihr Kind die Schulpflicht Zuhause erfüllt.


Kindertagesstätten und Hort

Informationen zur Öffnung der Kindertagesstätten im eingeschränktem Regelbetrieb ab 18.05.2020

Für alle Kitas gilt ab Montag, ein „Eingeschränkter Regelbetrieb“. Das bedeutet:

- Die Eltern dürfen beim Bringen und Holen der Kinder die Einrichtung nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten. Sollte dies nicht möglich sein, bitte an der Haustür klingeln und die Kinder dort an das Betreuungspersonal übergeben.

- Die Eltern begleiten die Kinder in die Garderoben und sind angehalten diesen Aufenthalt so kurz wie möglich zu gestalten. Denken Sie bitte an geltende Abstandsregelungen. Sollte die Anzahl der Personen in den Garderoben/Eingangsbereich zu groß sein, behält sich das Team vor, Eltern hinaus zu bitten bzw. kurze „Bringestopps“ einzulegen. Achten Sie bitte selbständig auf die Anzahl der Personen in Haus und Garderobe und warten sie gegebenenfalls vor der Haustür!

- Die Einrichtung wird an der Haustür betreten und soweit in der jeweiligen Einrichtung ausgeschildet über eine andere Ausgangstür verlassen! Bitte den Hinweisschildern folgen und immer die Hände desinfizieren!!!

- Täglich müssen Sie bestätigen, dass das Kind und die Angehörigen des Haushaltes gesund sind und keinen Kontakt zu erkrankten Personen hatten. Dafür liegen Listen aus. Diese bitte selbstständig ausfüllen. Herr Piwarz (Kultusminister von Sachsen) bestärkt die Kitas darin, Eltern deren Kinder Krankheitssymptome zeigen, abzuweisen. Bei Krankheitsanzeichen wird dies auch umgesetzt.

Um mögliche Infektionen so gering wie möglich zu halten und aufgrund des eingeschränkten Regelbetriebes, bitten wir darum die Betreuungszeit der Kinder so gering wie möglich zu halten. Teilen Sie in den Einrichtungen bitte entsprechend der jeweils vor Ort getroffenen Festlegungen die Betreuungszeiten mit. Kernöffnungszeit ist von 06:30-16:00 Uhr. Sollten Sie davor (ab 6.00 Uhr)/danach (bis 17.00 Uhr) Bedarf haben, diesen bitte vorher anmelden!

Nur durch Ihr Mittun und Ihre Umsicht können wir das Ansteckungsrisiko für Kinder und Personal gering halten sowie einen weitestgehend normalen Betrieb gewährleisten.


Schulküche (Schul- und Seniorenspeisung, Essenausgabe Ebersbach)

Die Speisenversorgung der Kinder in der Notbetreuung sowie unserer Senioren ist weiterhin sichergestellt. Aufgrund erhöhter Hygieneanforderungen erfolgt die Auslieferung von Einzelportionen im Einweggefäß und nicht mehr im privaten Thermogefäß im Tauschverfahren.

Die Essenausgabe in der Gemeindeverwaltung bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Bibliothek

Die Bibliothek in Niederebersbach ist ab Dienstag, 05.05.2020 ausschließlich zur Medienausleihe geöffnet.

Update 26.05.2020

Dorfgemeinschaftshäuser, Jugendclubs und Kulturstätten

26.05.2020
Alle von der Gemeinde Ebersbach verwalteten Dorfgemeinschaftshäuser sowie Schloss Lauterbach und die Bockwindmühle Ebersbach als Kulturstätten bleiben ebenfalls bis auf weiteres geschlossen. Bereits geschlossene Verträge sind durch die örtlich Verantwortlichen rückabzuwickeln.
Für die Nutzung durch Vereine ist mit der Gemeinde Ebersbach ein Hygiene- und Benutzungskonzept abzustimmen.


Gemeindeverwaltung

04.05.2020
Die Gemeindeverwaltung Ebersbach ist seit Montag, 25.05.2020 wieder geöffnet.

Für weitere allgemeine Informationen über die aktuellen pandemischen Entwicklungen können Sie die Websites des Landkreises Meißen unter www.kreis-meissen.de oder die zentrale Website des Freistaates Sachsen unter www.coronavirus.sachsen.de nutzen, die auf zahlreiche weitere zentrale Informationsplattformen verweist.

 
 

Pressemitteilung des Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE) zu den Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus

ZAOE
 
 

Wichtige Information des Kreisumweltamtes

„Wasserentnahme zur Bewässerung aus Gewässern bleibt verboten“

Auf Grund der seit Wochen andauernden trockenen Witterung ist die Wasserführung in den Gewässer im Landkreis Meißen sehr niedrig. Daher wird dringend auf die Einhaltung der verbotenen Entnahme von Wasser zu Bewässerungszwecken verwiesen.

Einzelheiten sind in der gültigen „Allgemeinverfügung zur Beschränkung der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern“ vom 12.07.2019, die im Amtsblatt für den Landkreis Meißen am 02. August 2019 bekanntgemacht wurde, nachzulesen.

Zudem kann die Allgemeinverfügung über folgenden Link recherchiert werden

Allgemeinverfuegung_Untersagung_Wasserentnahme_12.07.19_L.PDF

 
 

Bevölkerungswarn- und Informationssystem

der Landkreis Meißen hat zur Bevölkerungswarnung und Information das System BIWAPP beschafft.

Über dieses System können ab sofort gezielte amtliche Warnungen und Informationen an die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Meißen herausgegeben werden. Auch erhält man über BIWAPP Unwetterwarnungen und Hochwassermeldungen.

Weitere Informationen zu BIWAPP finden Sie unter:

www.biwapp.de/kreis-meissen/

BIWAPP
664579595052EGA___Selected
 
© Gemeinde Ebersbach
Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares