Impressionen aus Ebersbach
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Aktuelles
Eine Seite zurück Zur Startseite
E-Mail Zur Anmeldung
 
An dieser Stelle informieren wir Sie über Wissenswertes und das Neueste aus unserer Gemeinde.

 
 

Information zur Baumaßnahme in Rödern

Die Baumaßnahme zu der seit Langem geplanten zentralen abwassertechnischen Erschließung der Dorfstraße in Rödern durch den Abwasserzweckverband „Gemeinschaftskläranlage Kalkreuth“ hat am 05.11.2018 begonnen.

Der Abschluss der Baumaßnahme ist planmäßig im August 2019 vorgesehen.

Im Zeitraum der Durchführung der Baumaßnahme wird es zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit der anliegenden Grundstücke kommen. Dafür bittet Sie der Abwasserzweckverband „Gemeinschaftskläranlage Kalkreuth“ um Ihr Verständnis.

 
 

Lärmaktionsplanung gem. § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz

 
 
 
 

Information über die Herstellung eines Gedenksteines für die Kriegsopfer des 2. Weltkrieges

 
 
 
 

Mitteilung des Finanzamtes Meißen
Bekanntmachung über die Durchführung der Nachschätzung

Mit Schreiben des Finanzamtes Meißen vom 17.12.2018 an die Gemeindeverwaltung Ebersbach wird an die Grundstückseigentümer der Gemarkung Ober-Mittel-Ebersbach und Niederebersbach folgende Mitteilung zur Bekanntgabe übermittelt:

Ab Februar 2019 wird in der Gemarkung Niederebersbach und Ober-Mittel-Ebersbach eine Überprüfung der Bodenschätzungsergebnisse nach § 11 BodSchätzG (Bodenschätzungsgesetz i.d.F. vom 20. Dezember 2007) durchgeführt.

Nach § 15 BodSchätzG haben Eigentümer und Nutzungsberechtigte das Betreten der Grundstücke zu gestatten und die erforderlichen Maßnahmen, insbesondere Aufgrabungen, zu dulden. Diese Duldung gilt für die Vermessungsarbeiten, die zur Vorbereitung und Durchführung der Bodenschätzung notwendig sind und für die Schätzungsarbeiten selbst. Dies betrifft überwiegend nur landwirtschaftliche Flächen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an den zuständigen Bearbeitet des Finanzamtes Meißen, Herrn Wittig (Tel.-Nr. 03521 718-2135).

Falk Hentschel
Bürgermeister

 
 

Projektmanagement zur Stabilisierung des Vereinslebens und zum Wohnraummanagement in der Gemeinde Ebersbach
Beginn: voraussichtlich 2018
Dauer: 2 Jahre
Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien

13-LEADER_DurchfuehrungLES
 
© Gemeinde Ebersbach
Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares