Impressionen aus Ebersbach
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Baumaßnahmen
Eine Seite zurück Zur Startseite
E-Mail Zur Anmeldung
 

"Sanierung Dach und Fassade Kindertagesstätte Rödern"

SMUL_LO_EPLR-RGB-RZ-gross

Bekanntmachung der Gemeinde Ebersbach
Bauvorhaben „Sanierung Dach und Fassade Kindertagesstätte Rödern“


Die Gemeinde Ebersbach führt in einem Einzelvorhaben die Baumaßnahme „Sanierung Dach und Fassade“ an der Kindertagesstätte Rödern durch.

Im Zuge dieses Vorhabens wurde das Dach neu eingedeckt und der Blitzschutz erneuert. An der Außenfassade wird ein Wärmedämmputz aufgebracht und dieser mit einem Farbanstrich versehen.
Die Sanierung des Daches konnte im Jahr 2016 abgeschlossen werden. Aufgrund der Witterungsbedingungen war die Aufbringung der Dämmung sowie der Putzarbeiten im Jahr 2016 nur bedingt möglich. Sobald es die Witterung zulässt, werden die Arbeiten am Haus fertiggestellt.

Die gesamte Sanierungsmaßnahme wird über die LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) gefördert.

Ebersbach, 19.01.2017

Fehrmann
Bürgermeisterin

 
 
Sanierung/Modernisierung Sanitärbereich in der Kindertagesstätte Ebersbach

SMUL_LO_EPLR-RGB-RZ-gross

Bekanntmachung der Gemeinde Ebersbach

Die Gemeinde Ebersbach führt in einem Einzelvorhaben die Baumaßnahme „Sanierung/Modernisierung des Sanitärbereiches der Kindertagesstätte Ebersbach“ aus.

In den letzten Jahren wurde bereits das Dach saniert, eine Wärmedämmung angebracht, zwei Räume angebaut und der Sanitärbereich der Kinderkrippe nach neustem Stand umgebaut.

Am Sanitärbereich Kindergarten wurde seit dem Neubau nichts erneuert. Wärmeverluste durch fehlende Isolierung, das Fehlen von Schauwänden im Toilettenbereich und anderes mehr erfüllen nicht mehr den heutigen Standard. Mit der Sanierung und Modernisierung schafft man einen guten Standard und erfüllt die Voraussetzungen der Wärmeverordnung.

Im gesamten Waschraum wurde ein neuer Estrich- und Unterbetonbereich eingebaut, die Sanitärinstallation wurde erneuert und alle Zu- und Abwasserleitungen wurden neu installiert. Im gesamten Raum wurden Wand- und Fußbodenfließen verlegt und die Wandflächen oberhalb der gefliesten Bereiche inklusive der Innentüren bekamen einen neuen Anstrich. Im Waschraum wurden neue Deckenleuchten als Kassetteneinlegeleuchten eingebaut. Für 45 Kindergartenkinder wurde ein Sanitärbereich mit neuen Einrichtungsgegenständen wie 4 Kinder-WC-Anlagen getrennt durch WC-Schamtrennwände, kindgerechte Waschlandschaften, eine bodengleiche Dusche sowie neue Armaturen mit integrierten Verbrühschutz geschaffen.

Diese gesamte Sanierungs-/Modernisierungsmaßnahme in der Kindertagesstätte Ebersbach wird über die LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) gefördert.

Ebersbach, 22.12.2016

Fehrmann
Bürgermeisterin

 
 
Straßenbau im OT Cunnersdorf, Lange Straße



SMUL_LO_EPLR-CMYK-RZ

Bekanntmachung der Gemeinde Ebersbach
Bauvorhaben „Ausbau K 8516 Lange Straße Cunnersdorf 2. BA“


Die Gemeinde Ebersbach führt in einem Gemeinschaftsvorhaben mit dem Landratsamt Meißen und dem Abwasserzweckverband Gemeinschaftskläranlage Kalkreuth die Baumaßnahme „Ausbau K 8516 Lange Straße Cunnersdorf – 2. BA“ (ab Brücke über die Große Röder bis Ortsausgang Richtung Schönfeld) aus. In diesem Zuge wird die Straßenbeleuchtung mit energiesparenden LED-Leuchten erneuert.

Nach der Errichtung des Schmutz- sowie des Regenwasserkanales wurden im Fußweg die Zuleitungen für die Straßenbeleuchtung verlegt und die Leuchtenköcher hergestellt. Die Aufstellung der Mastleuchten erfolgt im Monat Januar 2017 witterungsabhängig.

Nach der Fertigstellung des Asphaltes und der Pflasterung der Randbereiche erfolgt zum jetzigen Zeitpunkt die Gehwegpflasterung. Es ist vorgesehen, die Baumaßnahme bis 31.01.2017 abzuschließen.

Ebersbach, 22.12.2016

Fehrmann
Bürgermeisterin

 
© Gemeinde Ebersbach
Eine Seite zurück Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares